Krefeld baut Afrika-Schwerpunkt in 2017 aus

Der Zoo Krefeld vermeldete eine positive Besucherbilanz und gibt zugleich die anstehenden Neuerungen für 2017 bekannt.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem weiteren Ausbau der Afrika-Savanne, die bereits 2016 um die neue Nashornanlage am Dockhäuterhaus ergänzt wurde. Nun wird im Frühjahr die Erdmännchen-Lodge eröffent, eine neue Ermännchen-Anlage und einen Aussichtsplattform im Karree zwischen Dickhäuterhaus, Nashornanlage und Savanne.

Außerdem wird mit dem Bau der neuen Pelikanlagune am Rande der Afrika-Savanne begonnen. Dorthin sollen die Rosa Pelikane von ihrem Teich am Affentropenhaus umziehen. Es handept sich dabei auch um eine Vorbereitung für die Errichtung der dringend benätigten Schimpansen-Außenanlage.

Duisburg: Beutelteufel-Anlage so gut wie bezugsfertig

Das Gras muss noch sprießen, aber das darf man Ende Dezember natürlich nicht erwarten. Ansonsten ist die neue Beutelteufel-Anlage im Zoo Duisburg weitestgehend fertig.

Duisburg: Beutelteufel-Anlage so gut wie bezugsfertig weiterlesen

Zoo Berlin: Baustart der neuen Pandaanlage

Ende Oktober hat der Bau der neuen Pandaanlage nun offiziell begonnen. Zunächst wurde aber Baufreiheit geschaffen, d.h. alte Bäume wurden gefällt und das alte Haus der Milus und Barashingas abgerissen. Die Anlage entsteht auf Fläche der vorherigen Anlagen für Milus (sind in den Tierpark umgezogen), Barashingas (leben jetzt in der ehemaligen Serauanlage) und Muntjaks/Wasserrehe. Zoo Berlin: Baustart der neuen Pandaanlage weiterlesen

Tierpark Berlin: Eisbärennachwuchs

Im Tierpark Berlin gibt es, für mich überraschend, Eisbärennachwuchs. Die 6-jährige Tonja (geb. 16.11.2009 in Moskau) hat zum ersten Mal Nachwuchs zur Welt gebracht: Am 3. November gebar sie Zwillinge. Vater ist der vierjährige Wolodja (geb. 27.11.2011 in Moskau, aber nicht verwandt mit Tonja). Für ihn ist es ebenfalls der erste Nachwuchs.

Tierpark Berlin: Eisbärennachwuchs weiterlesen

Duisburg: Australien geht in die Verlängerung

Die alte Luchsvoliere im Nordlandbereich/Robbenrevier des Duisburger Zoos ist Geschichte. Die zuletzt hier untergebrachten Schneeeulen sind in die großen Greifvogelvoliere am Ende Fasanerie umquartiert worden.

Seit Anfang September informiert ein Schild am Bauzaun, dass hier eine neue „Australien-Anlage“ entsteht. Zunächst verwunderlich, denn immerhin befindet sich die bisherige Australien-Anlage einige hundert Meter weiter südlich den Weg hinunter, passenderweise gleich neben den Koala-Haus. Gerade erst wurde die Känguruh-Hälfte runderneuert.

Duisburg: Australien geht in die Verlängerung weiterlesen

Tierpark Berlin: Neuer Eingangsbereich, umgebaute Cafeteria und mehr

Am 24.08 war ich nach längerer Zeit wieder mal im Tierpark, um mir die Neuerungen anzuschauen.

Zunächst wurde Mitte Juli der neu gestaltete Haupteingang und die neue Anlage für Baumstachler und Präriehunde eröffnet, beides als erste Maßnahmen aus dem 5-Millionen-Paket des Senats für Sofortmaßnahmen. Der Eingang soll an einen Nationalpark erinnern und wurde ansprechend mit grünen Tier- und Planzenmotiven bemalt.

Tierpark Berlin: Neuer Eingangsbereich, umgebaute Cafeteria und mehr weiterlesen

Zoo und Aquarium Berlin: Neue Terrarien und erweiterter Eingangsbereich

Am 18.8 war ich wieder im Zoo und im Aquarium.

Zoo-Aquarium und Zoo August 2016 016
Blick in die Abteilung der Reptilien aus humiden Zonen

Im Aquarium ist nun die gesamte Reptilienabteilung umgebaut: die Terrarien wurden zusammengelegt, neu gestaltet und erhielten eine neue Ordnung. Nun sind die Reptilien nach Trocken- und Feuchtgebieten angeordnet.

Zoo und Aquarium Berlin: Neue Terrarien und erweiterter Eingangsbereich weiterlesen

Nashorn-Nachwuchs in Krefeld

Im Zoo Krefeld ist in der Nacht zum Montag das fünfte Jungtier des Zuchtpaares Nane und Usoni zur welt gekommen. Das Kalb ist die erste Nacchzucht auf der neuen Anlage. Der Krefelder Zoo ist einer der erfolgreichsten Züchter von Spitzmaul-Nadhörnern in Deutschland.

Krefeld: Vogelhaus wird komplett saniert

Geschlossen ist zur Zeit das Vogel-Tropenhaus im Krefelder Zoo. Es wird komplett saniert und neu gestaltet. Die Vogel sind in der Zwischenzeit in der Außenstelle des Zoos untergebracht.

Krefeld: Vogelhaus wird komplett saniert weiterlesen

Zoo Berlin: Vogelhaus wiedereröffnet

Vogelhaus 1 - Außenansicht (exterior view)
Außenansicht des Vogelhauses mit den Außenvolieren des Südamerika- (rechts) und Afrikabereichs (links)

Nach 9 Monaten Umbauzeit hat das Vogelhaus, das jetzt „Welt der Vögel“ heißt, nun seit gestern, dem 30.6., wieder geöffnet. Insgesamt hat der Umbau rund 2,3 Mio. Eurogekostet

Zoo Berlin: Vogelhaus wiedereröffnet weiterlesen