Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://zoobeobachter.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Diese Website wird auf den Servern der

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

gehostet.

Hier findest du die Datenschutzerklärung des Webhosts.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von dem du auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Dein Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Du nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf deinem Endgerät gespeichert werden, kannst du dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn du entsprechende Einstellungen vornimmst.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Du kannst unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben.

Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) deine Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf deine Person nicht möglich.

Bestimmte personenbezogene Daten werden aber in der Kommentarfunktion und beim Anlegen eines Nutzerkontos für diese Website erhoben.

Wir erheben und nutzen diese personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Kommentarfunktion und der Einrichtung der Nutzerkonten. Diese Daten geben wir nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt und erforderlich ist, z.B. zur Indentifikation von Personen bei Gesetzesverstößen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise dein Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte dein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden. Deshalb haben wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Nutzerkonten

Um Beiträge auf dieser Website zu verfassen, benötigst du ein Nutzerkonto. Das Nutzerkonto wird auf Anfrage durch einen Admin für dich eingerichtet. Dazu speichern wir die persönlichen Informationen, die du in deinem Benutzerprofil angibst. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies für Kommentare und Beiträge

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Welche Art von eingebetten Inhalten in den Beiträgen enthalten sind, liegt in der Verantwortung des Beitragsautors.

Analysedienste

Unsre Website verwendet werder externe Analysedienste, noch WordPress-Analyse-Plugins.

Mit wem wir deine Daten teilen

Über die technischen notwenigen Zugriffsdaten hinaus teilen wir keine Daten unserer Nutzer mit Dritten. Insbesondere verwendet unsere Seite keine Social Media Links.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Auch die Daten der Nutzerkonten werden unbegrenzt gespeichert. Kontoinhaber haben jederzeit Zugriff auf ihre persönlichen Kontodaten und können sie verändern oder löschen.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du kostenlos eine Auskunft über deine personenbezogenen Daten bei uns anfordern.  Außerdem hast ein Recht auf Berichtigung falscher Daten, auf die Verarbeitungseinschränkung und auf Export, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Löschung von Daten

Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Löschung deiner Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Wenn du eine Konto auf dieser Website oder einen Kommentar geschrieben hast, kannst du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung deiner dabei erhobenen personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn du eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten wünschst oder Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung deiner personenbezogenen Daten hast oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden dich sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mondschatten-ztabc-w40k@web.de

Deine Kontakt-Informationen

Daniela Breuer

Friemersheimer Straße 25
47239 Duisburg
01625185030
mondschatten-ztabc-w40k@web.de

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Der Zugriff auf die persönlichen Daten der Nutzerkonten und der Kommentare sind durch die passwortgesicherten Zugänge der Kontoinhaber bzw. der Admistratoren geschützt. Die Administratoren sind verplichten, keine der persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Die Inhaber von Nutzerkonten und Kommentatoren haben die Möglichkeit, entsprechende rechtliche Schritte gegen die Websitebetreiber anzustrengen.